Gewerbliches Spülen

Kaum ein anderer Bereich wächst momentan so stark wie der Dienstleistungssektor. So werden in Zukunft nicht mehr die Technik oder das Produkt im Vordergrund stehen, sondern die Dienstleistung, der Service und die Kundenbetreuung oder anders ausgedrückt: der Kundennutzen. Dieser Trend ist auch beim gewerblichen Geschirrspülen zu beobachten, um das herum verschiedene Maschinen, Geräte, Technologien und Produkte angesiedelt sind. Und wie in anderen Branchen entsteht der Kundennutzen (gutes Spülergebnis, Hygiene, Durchsatz etc.) hier ebenfalls durch eine sinnvolle Kombination aus all diesen verschiedenen Faktoren - meist unter der zusätzlichen Randbedingung der Wirtschaftlichkeit. SAIER kann mit zuverlässigen Dosiergeräten, innovativen Technologien und technischen Konzepten einen Beitrag zum Gesamtergebnis liefern.
    
Die Firmengeschichte war stets eng mit dem gewerblichen Geschirrspülen verknüpft. So kam 1961 der erste Leitfähigkeitsregler in Deutschland für diesen Bereich von SAIER. Seit 1988 wurden viele hochwertige Geschirrspülmaschinen und -anlagen serienmäßig mit langlebigen SAIER-Dosierpumpen ausgestattet und seit 2000 werden induktive Leitfähigkeitssensoren für das gewerbliche Spülen verkauft - eine noch im Aufwind begriffene Technologie, bei der die Leitfähigkeit unabhängig von der Sensorverschmutzung exakt ermittelt werden kann.

Aber auch weitere innovative Technologien wie zum Beispiel Dosiergeräte für die Mehrkomponenten-Dosierung oder für die tageszeitabhängige Spülmitteldosierung sind seit mehreren Jahren für den Bereich gewerbliches Spülen erhältlich. Zusammen mit Verbrauchsmengendokumentation und Fehlerereignisspeicherung sind diese innovativen Technologien jetzt auch in der Dosieranlage DSPset  2602 integriert, die 2 bis 4 verschiedene Produkte (vor allem Klarspüler und Reiniger) dosiert. Die Dosieranlage kann bequem mit Hilfe eines PC-Programms konfiguriert werden. Die Daten des Geräts lassen sich auslesen und in einem Auswerteprogramm tabellarisch oder in Balkendiagrammen anzeigen und ausdrucken. Selbst die Zeitpunkte aufgetretener Leermeldungen der verschiedenen Produktgebinde sind darstellbar.

   
1 2 3 >
Seite 1 von 3
 
Compact K, 54-600 ml/h, 12-24V DC

Dosierschlauchpumpe mit einstellbarer Förderleistung

Compact K, 54-600 ml/h, 24 V AC (50-60 Hz)

Druckdosierschlauchpumpe mit einstellbarer Förderleistung

Compact K, 80-600 ml/h, 230 V, 50-60 Hz

Druckdosierschlauchpumpe mit einstellbarer Förderleistung

Compact L plus, 100 ml/min, 230 V 50-60 Hz

Automatisches Reinigerdosiergerät

Compact R, 2,5-75 ml/min, 12-24 V DC

Druckdosierschlauchpumpe mit einstellbarer Förderleistung

Compact R, 2,5-75 ml/min, 230 V 50-60 Hz

Dosierschlauchpumpe mit Zeitrelais und einstellbarer Förderleistung

Compact R, 2,5-75 ml/min, 24 V AC

Dosierschlauchpumpe für allg. Anwendungen

Concept 2105 mcs, 230 V AC

Dosierschlauchpumpe mit Zeitrelais und einstellbarer Förderleistung

Concept 2106 mcs

Druckdosierschlauchpumpe mit einstellbarer Förderleistung

Concept 2114 mcs, 230 V AC

Automatisches Reinigerdosiergerät

   
1 2 3 >
Seite 1 von 3