Sauna / Dampfbad / Wellness

Wellness-Technik    
... eine Wachstums-Branche
 
Der Begriff Wellness ist momentan in aller Munde. "Es sich richtig gut gehen lassen" ist das Motto, unter dem auch eine Vielzahl von Techniken gefragt sind. Von der Ajurveda-Behandlung über die Sauna bis zum Whirlpool reicht die Spanne, von Licht und Luft bis zu Klang und Duft. Ob es um die Luftbefeuchtung geht oder die Luftentfeuchtung, um die Duftstoffdosierung in Dampfbädern oder Erlebnisduschen oder die Desinfektion in Whirlpools - überall können mit Vorteil Schlauchpumpen von SAIER eingesetzt werden.

Speziell für die Dosierung von Duftstoffen bietet das Produktionsspektrum von SAIER eine Reihe von Möglichkeiten. Mit der zeitschaltuhr-gesteuerten Dosierpumpe Concept 2211 können zu bestimmten, vorprogrammierten Tageszeiten kleine Mengen dosiert werden. Mit dem Gerät DSP 9806 LZ können in regelmäßigen Abständen - einstellbar zwischen wenigen Minuten und einigen Stunden - Duftstoffe oder andere Medien dosiert werden. Sind Steuerungen vorhanden, die eine Dosierpumpe ansprechen, wird meist eine Dosierpumpe Compact C bzw. Compact U verwendet, die - ausgerüstet mit einem speziellen Duftstoff-Pumpenschlauch - eine feste Menge von ca. 33 ml/min bzw. einstellbare Menge von ca. 1 bis 33 ml/min fördern.

Für die Wasserbehandlung und Wasseraufbereitung beispielsweise zur Desinfektion und zur pH-Wert-Korrektur in Whirlpools sind oft kleine Schlauchpumpen erforderlich, die eine ausreichende Zuverlässigkeit aufweisen. Hier sind für den Anlagenbauer die kundenspezifisch gefertigten bzw. angepassten Schlauchpumpen (OEM-Pumpen) interessant.

Auch bei der Konditionierung von Luft spielen Schlauchpumpen eine Rolle. Bei der Luftentfeuchtung fällt kontinuierlich Kondensat an, das entsorgt werden muß. Hier spielen neben OEM-Pumpen auch Kondensatpumpen eine große Rolle. Und auch bei der Luftbefeuchtung muß Flüssigkeit gefördert werden.

Die folgende Tabelle zeigt - ohne einen Anspruch auf Vollständigkeit - eine Auswahl an Dosiergeräten, die im Wellness-Bereich eingesetzt werden. Durch geschickte Auswahl und Zusammenstellung von Komponenten kann meist für jede Dosiertechnik-Aufgabenstellung aus diesem Bereich eine passende und wirtschaftliche Lösung gefunden werden. Sprechen Sie bei Interesse einfach unserem technischen Vertrieb an, wir versuchen, die beste Lösung zu finden.
 
Die in der Tabelle aufgeführten Geräte aus der Serie Concept und Compact arbeiten mit dem Pumpenkopf 9911, der einen schnellen Pumpenschlauchwechsel gewährleistet. Das Schlauchhaltersystem 9911 sorgt für entsprechende Flexibilitä: Der gängige Zuleitungsschlauch mit 4 mm Innendurchmesser kann genau so verwendet werden, wie auch preiswerte PVC-Schläuche mit 5 oder 6 mm Innendurchmesser. Das Material des Pumpenschlauches muß an das Fördermedium angepaßt werden. Selbstverständlich finden Sie auch erforderliches Zubehör wie Sauglanzen oder Rückschlagventile in unserem Produktions- und Vertriebsprogramm.

   
 
Kein Bild vorhanden Concept 2112sm

Dosierschlauchpumpe mit einstellbarer Förderleistung

Concept 2112smd

Druckdosierschlauchpumpe mit einstellbarer Förderleistung

Concept 2205 mcs

Automatisches Reinigerdosiergerät

Concept 420i, 230 V 50-60 Hz

Druckdosierschlauchpumpe mit einstellbarer Förderleistung

Concept 420sm

Druckdosierschlauchpumpe mit einstellbarer Förderleistung

Concept 420smd

Dosierschlauchpumpe für allg. Anwendungen