Sauglanzen

Sauglanze SLNS 9608 von SAIERMit Sauglanzen lassen sich chemische Flüssigkeiten gefahrlos direkt aus angelieferten Produktgebinden entnehmen. Das SAIER-Sauglanzen-Programm bietet neben den preislich sehr attraktiven Sauglanzen der Typreihe SL 9608, SLNS 9608 und SL2NS 9608 mit 40 mm Außendurchmesser auch Sauglanzen der Typreihe 9908 mit 32 mm Außendurchmesser und Sauglanzen mit ½“-Abgang (Typeihe SLNS 8926) lieferbar. Die Sauglanzen sind aus den Materialien PVC und PP (Polypropylen) gefertigt. Ausnahme sind die Sauglanzen SLNS 9608-600-PP und SLNS 9608-1000-PP, die vollständig aus Polypropylen bzw. Norprene bestehen. Diese spezielle Sauglanzenart wird für sehr aggressive Medien verwendet, welche PVC-Teile sehr schnell spröde und brüchig werden lassen.

Alle Sauglanzen mit Schwimmerschalter können an vielen SAIER-Dosiergeräten, Schlauchdosier-pumpen, Dosieranlagen oder zusammen mit dem eigenständigen Leerstandsmelder NUG 9438 oder NUG 9439 betrieben werden. Die Kontaktart aller Standard-Sauglanzen ist "fallend öffnend". Das bedeutet, dass der Kontakt bei vollem Gebinde und "aufgeschwommenem" Schwimmer-Ring geschlossen und bei leerem Gebinde und "abgefallenem" Schwimmer-Ring geöffnet ist.

Typreihe SL 9608: Universal-Sauglanze, lieferbar in den Längen 350 mm für 10-l-Behälter, 425, 500 mm, 600 mm für 30-l-Behälter, 1000 mm und 1200 mm (Fässer) für bis zu 3 Schläuche mit Innendurchmesser 6 mm oder 8 mm.

Typreihe SLNS 9608: preiswerte Sauglanze mit Schwimmerschalter zur „Gebinde-leer“-Detektion, ebenfalls lieferbar in den Standard-Längen 350 mm für 10-l-Behälter, 425 mm, 500 mm, 600 mm für 30-l-Gebinde, 1000 mm und 1200 mm (Fässer) für bis zu 3 Schläuche mit Innendurchmesser 6 mm oder 8 mm; Schaltleistung des Schwimmerschalters: 24 V, 300 mA. Nach Montage eines kurzen Schlauchstücks (5 x 1,5 mm) und einem optional erhältlichen Rückschlagventil (#45044) im unteren Bereich der Sauglanze steht der in der Wasseraufbereitung gebräuchliche Schlauchanschluss 4x1 (4/6 mm) zur Verfügung.  

Typreihe SL2NS 9608: Sauglanze mit 2 Schwimmerschalter für „Gebinde-Rest“-Meldung und „Gebinde-leer“-Detektion. Die Niveauhöhe 2 für die „Gebinde-Rest“-Meldung befindet sich ca. 110 mm über dem unteren Niveau.

Typreihe SLNS 9908: Sauglanze mit Schwimmerschalter, lieferbar in den Standardlängen wie bei Typreihe 9608, jedoch mit Außendurchmesser 32 mm.

Typreihe SLNS 8926: Sauglanze mit Schwimmerschalter zur „Gebinde-leer“-Detektion und Schlauchabgang ½“ z.B. für Chemiepumpen der Typreihe DSP 9711 (4,1 l/min). Lieferbar in den Längen 500 mm (#18024), 600 mm (#18015) für 30-l-Behälter, 1000 mm (#18005) und 1200 mm (#18007)